Projekt
Rad­fernweg

Spree-Rad- und Wander­weg (Bezirk Mitte)

Spazieren und radeln an der Spree

in Bau
Mitte

Am südlichen Ufer der Spree wird der gemeinsame Geh- und Radweg ausgebaut, um mehr Platz zum Spazieren und Radfahren zu schaffen. Dieser Bauabschnitt verläuft von der Lutherbrücke am Schloss Bellevue bis zur Grenze zwischen den Bezirken Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf am Wullenwebersteg. Abschnittsweise werden Radfahrende auf die Anliegerstraßen Holsteiner Ufer und Schleswiger Ufer geführt. Hier wird das Kopfsteinpflaster durch Asphalt ersetzt.

Daten & Fakten

Bezirk: Mitte
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Mitte
Projektsteuerer: Neumann Gusenburger Landschaftsarchitekten
Planungsbüro: Büro Heene
Zeitraum Bau: 2. Quartal 2021 - 3. Quartal 2023
Projekttyp: Mischverkehr
Projekttyp: Gemeinsamer Geh- und Radweg
Länge: 1.900 m

Weitere Projekte

Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Amrumer Straße

Sicherer radeln im Wedding

in Bau
Mitte
mehr dazu
Projekt

Schutzstreifen

Stülerstraße und Buda­pester Straße

Platz für Radfahrende zwischen Zoo und Tiergarten

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu