Projekt
Schutzstreifen

Sickingenstraße (Bau­abschnitt 2)

Mehr Platz für Radfahrende in Moabit

in Planung
Mitte

Die Sickingenstraße ist eine Hauptstraße im Stadtteil Moabit und verläuft parallel zum Berliner S-Bahnring. Zwischen Wiebestraße und Beusselstraße wird die Straße komplett erneuert. Die Radwege werden durch Schutzstreifen auf der Fahrbahn ersetzt. Damit wird die im ersten Bauabschnitt begonnene Gestaltung zwischen der Straße Neues Ufer und Wiebestraße fortgesetzt.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Mitte

  • Vorhabenträger: bezirkliche Finanzierung

  • Bauherr: Bezirksamt Mitte

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Mitte

  • Planungsbüro: Büro Heene

  • Zeitraum Bau: 4. Quartal 2022 - 4. Quartal 2024

  • Projekttyp: Schutzstreifen
    Länge: 1.320 m

Weitere Projekte

Asphaltierte Annenstraße
Projekt

Radfahrstreifen

Annenstraße

Neue Radstreifen und sicherer über die Straße

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu
Geschützter Radfahrstreifen mit Pollern entlang Invalidenstraße in Berlin Mitte
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

Invalidenstraße

Sicherer Radeln in Mitte

Abgeschlossen
Mitte
mehr dazu