Projekt
Schutzstreifen

Rotbeschichtungen an Kreuzungen

Mehr Aufmerksamkeit durch Sichtbarkeit

in Bau
Pankow

Um Aufmerksamkeit und Sicherheit zu erhöhen, werden an insgesamt neun Kreuzungen in Pankow die Radverkehrsführungen rot gefärbt. Die rote Farbe sensibilisiert alle Verkehrsteilnehmenden für mögliche Konflikte. Für abbiegende Autofahrer*innen wird der Vorrang geradeaus querender Radfahrer*innen noch deutlicher.

 

Folgende Kreuzungen werden umgestaltet:

 

- Pasewalker Straße/Blankenburger Straße

- Pasewalker Straße/Blankenburger Weg

- Schönerlinder Straße/Am Posseberg

- Schönerlinder Straße/Am Vorwerk

- Karower Damm/Treseburger Straße

- Bucher Chaussee/Achillesstraße

- Bucher Chaussee/Teichbergstraße

- Bucher Chaussee/Hofzeichendamm

- Heinersdorfer Straße/Blankenburger Pflasterweg

Daten & Fakten

Bezirk: Pankow
Vorhabenträger: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Bauherr: Bezirksamt Pankow
Projektsteuerer: Bezirksamt Pankow
Zeitraum Bau: 3. Quartal 2021 - 3. Quartal 2021
Projekttyp: Schutzstreifen
Fläche: 180 m²
Projekttyp: Lichtsignalanlage
Fläche: 145 m²
Anzahl LSA: 1
Projekttyp: Schutzstreifen
Fläche: 140 m²
Projekttyp: Lichtsignalanlage
Fläche: 370 m²
Anzahl LSA: 3

Weitere Projekte

Projekt

Radfahrstreifen

Berliner Allee

Neue Wege für Radfahrende in Weißensee

Abgeschlossen
Pankow
mehr dazu
Projekt

Radfahrstreifen

Danziger Straße

Temporäre Radfahrstreifen werden dauerhaft

in Bau
Pankow
mehr dazu