Projekt
Gemeinsamer Geh- und Radweg

Fürstenwalder Allee (südliche Straßenseite)

Bequemer unterwegs auf saniertem Radweg

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick

Die Fürstenwalder Allee verbindet den Berliner Ortsteil Wilhelmshagen mit Erkner in Brandenburg. Hier wurde der gemeinsame Geh- und Radweg auf der südlichen Seite saniert und verbreitert. Der Abschnitt erstreckt sich von Fahlenbergstraße bis Landesgrenze Berlin/Brandenburg und der Forstzufahrt. Auf der nördlichen Straßenseite wurden bereits vier Bauabschnitte umgesetzt. Aufgrund von Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe wurde der südliche Abschnitt durch diese finanziert.

Daten & Fakten

  • Bezirk: Treptow-Köpenick

  • Vorhabenträger: noch nicht festgelegt

  • Bauherr: Bezirksamt Treptow-Köpenick

  • Projektsteuerer: Bezirksamt Treptow-Köpenick

  • Zeitraum Bau: 2. Quartal 2017 - 4. Quartal 2018

  • Projekttyp: Gemeinsamer Geh- und Radweg
    Länge: 1.612 m

Weitere Projekte

Projekt

Radfahrstreifen

Richterstraße und Bruno-Taut-Straße

Auf grünen Radfahrstreifen zum S-Bahnhof

in Bau
Treptow-Köpenick
mehr dazu
Projekt

Geschützter Rad­fahr­streifen

B96a (Ad­ler­ge­stell)

Sicherer mit dem Rad unterwegs auf Hauptverkehrsstraße

Abgeschlossen
Treptow-Köpenick
mehr dazu